Von der Pilzpfanne zur Pilzlampe

Hi,

ich bin Manuel und der Kopf hinter shroomlight.

 

Die Idee Lampen aus Baumpilzen zu bauen, entstand während meiner Tätigkeit als 2d Animator. Nachdem ich schon 13 Jahre lang in der Gamesbranche als Animator tätig war, wuchs in mir der Wunsch, wieder etwas mit eigenen Händen zu erschaffen und nicht nur hinter dem Monitor zu sitzen.

 

Zum Zeitpunkt der Ideenfindung, war ich total fasziniert von Pilzen und verbrachte viel Zeit in den Wäldern um Pilze nicht nur für die Pfanne zu finden, sondern auch bestimmen zu können, selbst wenn sie nicht essbar waren. 

 

 Die Faszination von Pilzen, brachte mich dann auf die Idee, etwas mit Baumpilzen herzustellen, da diese nach dem Trocknen hart wie Holz werden. So dauerte es nicht lange, die typische Lampenschirmform der Baumpilze, auch als solche zu verwenden.

 

Es brauchte viel Zeit, um die richtigen Werkzeuge, Materialien und den richtigen Workflow zu finden, um mein Bild im Kopf zur Realität werden zu lassen.

 

Ein besonderer Ansporn ist es zu zeigen, wie schön die Natur ist und was für ein Meisterdesigner hinter allem stecken muss. Die Form der Äste, Stämme, Pilze und Kristalle sind einfach so schön und perfekt, aber werden von den meisten Menschen nicht  wahr genommen. Es sei denn, man setzt die einzelnen Elemente zu einem einzigartigen Kunstobjekt zusammen. 

 

Diese Lampen sind mein Ausdruck von einer tiefen Liebe und Respekt zur Natur und ich freue mich immer wieder aufs neue, wenn sich Menschen von meinen Lampen bezaubern lassen.

 

 

Besten dank fürs Interesse und lesen!

Manuel Baade


Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.